China Update: Zweiter Frühling für Joint Ventures – strategische Partnerschaften in China

Stuttgart, Germany | September 27, 2016

Joint Ventures in China polarisieren. Warum entscheiden sich dennoch viele erfahrene deutsche Unternehmer für dieses Modell und wie kann man selbst davon profitieren?

In einem dreiteiligen Vortrag wird das Konstrukt deutsch-chinesischer Partnerschaften, mit Schwerpunkt Joint Ventures vorgestellt. Zu Beginn wird ein erfolgreiches Fallbeispiel eines deutsch-chinesischen Joint Ventures in der fertigenden Industrie ausführlich vorgestellt. Erfolgsmerkmale und Risiken werden einordnend beleuchtet. Im zweiten Teil der Veranstaltung werfen wir einen Blick auf wichtige Bestandteile des Joint Venture Vertrages, die für den Erfolg der Unternehmung maßgeblich sind. An aktuellen Fallbeispielen veranschaulichen wir dieses komplexe Vertragswerk, zeigen praktische Auswirkungen und Lösungsansätze. Im dritten und letzten Teil werden strategische Supply-Chain-Partnerschaften vorgestellt. Wertvolle Expertentipps zu Einkauf in China und zum Umgang mit chinesischen Partnern helfen das Chinageschäft zu optimieren. Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit für individuelle Fragen und Einzelgespräche.

Ihre Experten an diesem Abend sind:

Fabian Knopf, Senior Associate and Head of German Desk – Dezan Shira & Associates Peking

Lutz Berners, Senior Executive Advisor – Berners Consulting Global (Shanghai, São Paulo, Stuttgart)

Miriam Fritz, Senior Consultant, Prokuristin  – Berners Consulting Stuttgart

Wir freuen uns, Sie bei Snacks und Getränken begrüßen zu dürfen!

 

Date: 27. September 2016

Time: 16 Uhr

Registration:

Ihr Unkostenbeitrag beträgt 25 EUR. Wir bitten um Anmeldung bis 23.09.16. Bei Herrn Kilian Treiber (ktreiber@bernersconsulting.com).

Speaker

Event Info

Sep 27, 2016
Location & Time Stuttgart, Germany | September 27, 2016
VENUES Berners Consulting GmbH
Plieninger Straße 58
70567 Stuttgart
Germany