Aktuelle Reisebestimmungen von und nach China

Webinar |15 July Wednesday | 8:30AM-9:30AM

seit 28. März gilt ein genereller Einreisestopp nach China. Seitdem warten Expats, die ihren Urlaub zum Frühlingsfest Zuhause verbrachten, auf die Rückkehr an den Arbeitsplatz. Auch Produktionsanlagen, deren Wartung oder Reparatur ausländisches Fachpersonal erfordert, können nicht wieder in Betrieb genommen werden. Die wirtschaftlichen Schäden sind immens.

Mit Unterstützung der Deutschen Auslandshandelskammer konnten zwar Ende Mai / Anfang Juni zwei Charterflüge nach China organisiert werden. Die rund 400 Passagiere an Bord waren jedoch nur ein Bruchteil derer, die beruflich wie privat dringend in die Volksrepublik einreisen müssten.

Im Rahmen unseres kommenden Webseminars

“Aktuelle Reisebestimmungen von und nach China“

schildert Marco Förster, Senior Associate bei Dezan Shira & Associates, die derzeitigen Richtlinien für Reisen in die Volksrepublik. Dabei geht er unter anderem auf die Prozedur bei der Beantragung neuer Visa, Quarantänebedingungen und Covid-19 Tests sowie die Reisefreiheit innerhalb Chinas ein. Darüber hinaus erläutert er, welche bilateralen Fast-Track Abkommen es mit der Volksrepublik gibt und wie sich die Reisebestimmungen seiner Einschätzung nach in den kommenden Monaten entwickeln werden.

Das Webseminar findet am 15. Juli von 8.30 bis 9.30 Uhr mit ZOOM statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 €, für Mitglieder des Chinaforums ist die Teilnahme kostenfrei.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier. Anmeldeschluss ist der 13. Juli. Ein Profil des Referenten finden Sie im Anhang dieser Mail.

Wir freuen uns, Sie schon bald virtuell wiederzusehen.

ENGLISH: 

Since March 28th foreigners are not allowed to enter China. Therefore many expats who spent their vacation for the Chinese spring festival outside the country wait for their return to work. Production facilities which need foreign experts for maintenance and repair can't be put into service as well. The economic damage is enormous. With the support of the German Chamber of Commerce two flights from Germany to China could be organized in May and June. But the 400 people on board were only a drop in the ocean compared to all those who need to return to China urgently.

In our upcoming online seminar “Current Regulations on Travels from and to China" Mr. Marco Förster, Senior Associate at Dezan Shira & Associates, will inform e.g. about visa requirement, Covid-19 tests and quarantine measures. Furthermore, he will share his insights on fast track agreements between China and other countries and how the travel regulations might be adapted in the future.

The online seminar will be in German language and will take place on 15th of July from 8.30am to 9.30am. Deadline for registration is 13th of July. Registration fee is 25 €, participation for members of Chinaforum Bayern is free of charge. Please register on our website.

 

Speaker

  • Senior Associate, International Business Advisory
    Shenzhen Office

Event Info

Jul 15, 2020
Location & Time Webinar |15 July Wednesday | 8:30AM-9:30AM
VENUES Webinar