German

Die Märzausgabe der China Briefing „Innerbetriebliche Kontrolle und Buchprüfung in China“ kostenlos für Sie als pdf-Download erhältlich

Posted on by Dezan Shira & Associates

18. April – Die Märzausgabe der China Briefing „Innerbetriebliche Kontrolle und Buchprüfung in China“ kann kostenlos als pdf-Download heruntergeladen werden. Wenn Sie eine Ausgabe erhalten wollen, folgen Sie einfach den Anweisungen weiter unten im Text.

Continue reading…


Schlüsselpersonal von Dezan Shira & Associates aus China unterstützt das Unternehmen in anderen wichtigen Märkten

Posted on by Dezan Shira & Associates

16. April – Dezan Shira & Associates schickt drei Mitglieder des Führungszirkels des Unternehmens aus China in andere wichtige Standorte innerhalb der Wachstumsmärkte Asiens.

Continue reading…


Sechs wichtige Punkte zu Chinas Steuerreformen in 2012

Posted on by Dezan Shira & Associates

05. April – Gemäß der Publikation „Report on the Implementation of Central and Local Budgets for 2011 and on Draft Central and Local Budgets for 2012“, die am 05. März dem Nationalen Volkskongress vorgestellt wurde, sowie über den Haushaltsplan der Zentral- und Lokalregierung für 2011 und über den Entwurf desselben für dieses Jahr Bericht erstattetete, liegt die Konzentration bei der Umsetzung von Chinas Steuerreformen 2012 hauptsächlich auf sechs Arten der Steuer:

Continue reading…


Dezan Shira & Associates auf der Hannover Messe 2012 – Freikarten erhältlich

Posted on by Dezan Shira & Associates

27. März  – Die Hannover Messe ist die größte Industriemesse der Welt und findet bereits seit einigen Jahrzehnten jährlich statt, wobei ihre Anfänge bis in die 1940er Jahre zurückreichen. Der Ort der Messe – das Messegelände Hannover – ist das größte Messegelände der Welt. Außerdem gibt es jedes Jahr ein neues Partnerland für die Messe. Für die diesjährige Messe vom 23. bis 27. April 2012 wird China das offizielle Partnerland sein. China will mit seinem Modernisierungsprogramm mit dem Themenschwerpunkt „greentelligence“ – intelligente Lösungen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit – zum Erfolg der Messe beitragen. Mit diesem neuen Schwerpunkt gewinnt China als Handelspartner und Investitionsstandort für deutsche Unternehmen weiter an Bedeutung. 

Dezan Shira & Associates wird mit dem German Desk am 25. und 26. April am Stand der DCW (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung) vertreten sein. Die 1987 gegründete, gemeinnützige Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. ist ein Verband von Unternehmen und Einrichtungen in Deutschland speziell für den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen mit China. Dabei liegt der Fokus zunehmend auf den Interessen der Industrie und der Förderung von Innovation und technologischem Wettbewerb, sowie der Gewährleistung fairer Marktzugangsmöglichkeiten.

Dezan Shira & Associates ist ein Unternehmen, dass schon seit 20 Jahren in China – und inzwischen in mehreren asiatischen Ländern (wie Indien, Vietnam und Singapur) – tätig ist. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, ausländische Unternehmen bei ihren Vorhaben zu unterstützen sich in China niederzulassen. Der Aufbau einer chinesischen Niederlassung kann viele Fragen aufwerfen, wie zum Beispiel generelle Bedingungen, die für den Markteintritt erfüllt werden müssen, Kenntnis des chinesischen Steuerrechts, und die Aufrechterhaltung von internen Standards und Kontrollen in der Buchhaltung. Dezan Shira & Associates unterstützen Kunden in all diesen Fragen und versorgen sie darüber hinaus mit einer Fülle an nützlichen Informationen und stehen jederzeit für Beratungen zur Verfügung.

Außerdem gehört zu Dezan Shira & Associates unser eigenes Verlagshaus – Asia Briefing – welches dazu dient, Kunden mit wichtigen, wirtschaftsrelevanten Informationen aus Asien zu versorgen. Die Abteilung China Briefing beschäftigt sich exklusiv mit dem chinesischen Raum in deutscher Sprache.

An unserem Stand werden wir Sie mit allen erdenklichen Informationen über einen möglichen Eintritt in den chinesischen Markt versorgen und alle Fragen beantworten, die Sie zu diesem Thema haben. Informationsmaterial werden Sie in Papierform und als Multimedia vorfinden.

Um Freikarten zu erwerben, klicken Sie auf den folgenden Link oder schicken Sie uns eine E-Mail an hannovermessse2012@dezshira.com.

Ihr German Desk von Dezan Shira & Associates würde sich darüber freuen Sie auf der Hannover Messe am Stand der DCW begrüßen zu dürfen.


Die Philosophie der Unternehmenszentralen-Wirtschaft: Chinas neuer Weg zur Verbesserung seiner Industrie

Posted on by Dezan Shira & Associates

20. März – China, der größte Produktionsstandort der Welt, ist bereits seit geraumer Zeit nicht mehr mit einer Stellung am unteren Ende der globalen Wertschöpfungskette zufrieden. Das Land will außerdem nicht mehr nur als Produktionsstandort für multinationale Unternehmen dienen, sondern auch attraktiver Standort für die regionalen Unternehmenszentralen werden.

Continue reading…


Suzhou gibt die Details zur Teilnahme an Sozialversicherung bekannt

Posted on by Dezan Shira & Associates

09. März – Nach Erlass der nationalen Verordnung zur verpflichtenden Teilnahme ausländischer Arbeitnehmer an der Sozialversicherung in China vom September des letzten Jahres, hat die Gemeinde Suzhou weitere Mitteilungen veröffentlicht, welche die Details zur Durchführung der neuen Beschlüsse im gesamten Verwaltungsgebiet erläutern.

Continue reading…


Peking beginnt im Juli mit Umsetzung von Umsatzsteuerreform (VAT-Reform) und folgt dem Beispiel Shanghai

Posted on by Dezan Shira & Associates

Artikel enthält auch wichtige Informationen für Steuerzahler, die nicht am Pilotprogramm teilnehmen.

06. März – Nachdem die chinesische Zentralregierung zu Beginn des Jahres mit der Umsatzsteuerreform (VAT-Reform) in der Gemeinde Shanghai begann, genehmigte sie nun einen Antrag der Gemeinde Peking, die damit zum zweiten Standort wird, der am Umsatzsteuerreform-Pilotprogramm im Land teilnimmt, das meldete der staatliche Rundfunksender „China National Radio“.

Continue reading…


China genehmigt 12. Fünf-Jahres-Plan zur Förderung der Wirtschaft in Westchina

Posted on by Dezan Shira & Associates

02. März – Chinas Staatsrat gab letzte Woche bekannt, dass der 12. Fünf-Jahres-Plan (der „Plan“) zur Förderung der Wirtschaft in Westchina genehmigt wurde. Dieser Schritt wird unternommen, um die Kluft zu verkleinern, die zwischen entwickelten Ost- und unterentwickelten Westteil des Landes entstanden ist.       

Continue reading…


Chinas industrielle Cluster und wichtige Universitäten – wo kriege ich meine Angestellten her?

Posted on by Dezan Shira & Associates

27. Februar – Aufgrund von Richtlinien des Großen Vorsitzenden Mao Zedong, die ursprünglich Anfang der 1950er Jahre herausgegeben wurden, begann man in China mit der Gruppierung bestimmter Industrien nach Clustern. Das geschah auch im Hinblick auf das zu dieser Zeit vorherrschende geo-politische Klima des Kalten Krieges. Man fürchtete sowohl Angriffe von den Amerikanern als auch von der Sowjetunion. Angriffe auf wichtige und große Städte wie zum Beispiel Peking oder Shanghai hätten große Industriekapazitäten zerstören können, deshalb wurden stategisch wichtige Industrien verteilt über das ganze Land angesiedelt.       

Continue reading…


Wie man Schutz für Warenzeichen in China anmeldet

Posted on by Dezan Shira & Associates

Hier wird das Anmeldeverfahren zur Anmeldung zum Warenzeichenschutz in China erläutert

20. Februar  – Der Rechtstreit zwischen Proview und Apple in China um die Nutzung des iPad-Warenzeichens geht in die nächste Runde. Zeitungen und Internetforen sind voll mit Meldungen und Kommentaren zu diesem Thema. Wenn man aber durch den aufgewühlten Staub hindurch blickt, kann man feststellen, dass der Fall Proview-Apple ein besonderer ist, der auch nicht unbedingt repräsentativ für Angelegenheiten des Warenzeichenschutzes in China steht. Eigentlich ist die Anmeldung von Warenzeichen zu deren Schutz in China ein einfaches Verfahren. Es ist nicht einmal teuer.

Continue reading…


Scroll to top